Frau mit Kind und Amphore

3.000,00 

Steuerfrei und kostenloser Versand

Die Krippenfigur stellt eine Wasserträgerin dar. Mit ihrem rechten Arm fixiert sie den Tonkrug auf ihrem Kopf, und auf ihrem linken Arm trägt sie ein Kind.

Technik:
Bildschnitzerei / Osterrieder und Werkstatt

Originalmaterial:
Lindenholz gefasst

Originalmaße:
Höhe 85 cm, Breite 33 cm, Tiefe 23 cm

Patenschaft

Nicht vorrätig

Als Dankeschön für Ihre Patenschaft erhalten Sie diese Figur als 3D-Miniaturausgabe zusammen mit einer Urkunde nach Hause zugesandt.

3D Ansicht

 

Bedeutung von Dorfbewohnern in der Krippe

Wasser war in Israel kostbar, es musste vom öffentlichen Brunnen in die Häuser getragen werden – eine Arbeit, die Frauen verrichteten. Der Wunsch, Wasser in reichem Maß in der Nähe zu haben, war verständlicher Zukunftstraum. „Ihr werdet Waser freudig schöpfen aus den Quellen des Heils.“ (Jes 12,3). Mit diesem Wort weist der Prophet Jesaja auf die von Gott verheißene Zukunft hin.